Schlagwort: Zitat

Fang mit dem nächsten an

Fang mit dem nächsten an,

mach‘ nicht den zweiten Schritt
oder den dritten,
fang mit dem ersten an,
das eingeschlossen ist
in jenem Schritt,
den du nicht gehen möchtest.

Fang mit
dem Boden an,
der dir bekannt ist,
dem fahlen Boden
unter deinen Füßen:
dein eigener Weg,
um ins Gespräch
zu kommen.

Fang an mit deiner
eigenen Frage,
vergiss die Fragen
anderer Leute,
und lass nicht zu,
dass sie ersticken,
was einfach ist.

Um die Stimme
anderer zu hören,
folge deiner
eigenen Stimme,
warte ab,
bis diese Stimme
ein vertrautes
Ohr geworden ist,
das wahrhaft
eine andere
vernehmen kann.

Fang genau jetzt mit
einem kleinen Schritt an,
den du dein eigen nennen kannst,
und folge nicht
den Heldentaten anderer.
Sei demütig,
gesammelt,
fang mit dem Nächsten an,
verwechsele nicht
das andere
mit deinem eigenen.

Fang mit dem Schritt an, der am nächsten ist,
mach nicht den zweiten Schritt
oder den dritten;
fang mit dem ersten an,
dem am nächsten,
jenem Schritt,
den du nicht nehmen möchtest.

– David Whyte

Über das Lernen

Wenn wir schon von Vornherein wissen, wo die Reise hingeht, ist es niemals ein wirkliches Lernen. Im Idealfall ergibt sich immer irgendwie eine Überraschung.

Marcel Geisser

In der Stille ankommen

In der Stille angekommen gehe ich in mich, stehe ich zu meinen Stärken und Schwächen,

liegen mir mein Leben und Liebe am Herzen.

In der Stille angekommen, sehe ich mich, dich, euch und die Welt mit anderen Augen,

mit den Augen des Herzens.

In der Stille angekommen, höre ich auf mein Inneres,

spüre ich Geborgenheit, lerne ich Gelassenheit,

tanke ich Vertrauen.

Ernst Ferstl

LAUF‘ NICHT, GEH‘ LANGSAM: Du mußt nur auf dich zugehn!

LAUF´ NICHT, GEH´ LANGSAM: Du mußt nur auf dich zugehn!

Geh´ langsam, lauf´ nicht,
denn das Kind deines Ich, das ewig
neugeborene,
kann dir nicht folgen!

…die kleinen Dinge….

Es sind letztlich die kleinen Dinge, die unser Leben so reich machen.

Wir finden sie immer nur hier und jetzt

und nicht erst morgen,

wenn alles besser ist.

Marcel Geisser

inneres Licht

Denn ein Licht, das von Innen her leuchtet, kann niemand löschen.

kubanisches Sprichwort

Intelligenz

Die höchste Form menschlicher Intelligenz ist die Fähigkeit zu  beobachten ohne zu bewerten.

Jiddu Krishnamurti

Neubeginn

Man kann zwar kein neues Leben beginnen –

aber jeden Morgen einen neuen Tag.

Den Dingen geht der Geist voran….

Den Dingen geht der Geist voran – der Geist entscheidet. Kommen aus getrübtem Geist Dein Denken, Dein Betragen – dann folgt das Unheil Dir, so wie dem Ochsen folgt der Wagen. (Dhammapada 1)

Den Dingen geht der Geist voran – der Geist entscheidet. Kommen aus geklärtem Geist Deine Worte, Deine Taten – dann folgt das Heil dir nach, so wie der Sonne folgt der Schatten. (Dhammapada 2)

 

© 2019

Theme von Anders NorénHoch ↑

Social Share Buttons and Icons powered by Ultimatelysocial